Startseite
Aktuell
Konvent
Rückblick Frauentreff
Frauentreff 2018
Theologische Rüstzeit
Kreise
Jahresspendenprojekt
Geistliche Hilfe
Auftrag und Chance
Mitglied werden
Downloads
Bildergalerie
Links
Impressum
   
 


Der Diakoniegemeinschaft gehören Männer und Frauen an, die ihre Aufgabe darin sehen, im Diakonat und in der Diakonie der Kirche Jesu Christi Menschen in ihrer geistlichen, leiblichen und sozialen Not zu helfen und an der Beseitigung dieser Nöte und ihrer Ursachen mitzuwirken.

Sie erkennen im Zeugnis der Heiligen Schrift die Grundlage ihres Lebens und Dienstes. Sie sind im Hören auf das Wort Gottes, im Gebet und in der Feier des Heiligen Abendmahls miteinander verbunden. Sie sind zur Hilfe im Dienst und im persönlichen Leben aneinander gewiesen.

Es besteht die geschichtlich gewachsene Zuordnung zur Theodor Fliedner Stiftung.

Jedes Mitglied hat die Möglichkeit, durch Beachtung und Einhaltung einer Lebens-ordnung, Hilfe für sich selbst, seine Angehörigen und seine berufliche Aufgabe zu finden. Dies geschieht                                                                                                          - durch tägliches Bibellesen in der Gewissheit der Verbundenheit mit Brüdern und   Schwestern in der Diakoniegemeinschaft,                                                                   - durch tägliches Beten,                                                                                             - durch Teilnahme am gottesdienstlichen Leben der Gemeinde.        

Die Mitglieder der Diakoniegemeinschaft schließen im Wissen um die Kraft des Gebetes die Diakoniegemeinschaft, die Partnerbruderschaft, die Theodor Fliedner Stiftung mit seinen Aufgaben und die Nöte der Welt ein. 

Für unseren Dienst und unsere Gemeinschaft sind die regelmäßigen persönlichen Begegnungen auf Konventen und auf der Kreisebene notwendig.

Die Diakoniegemeinschaft legt für ihre Arbeit die entstehenden Kosten um und erhebt zu deren Deckung Beiträge. Einzelheiten regelt die Satzung der Diakoniegemeinschaft.

Als Antwort auf die Liebe des gegenwärtigen Gottes lädt die Diakoniegemeinschaft ihre Mitglieder zu einem Jahresopfer ein, dessen Zweckbestimmung jeweils auf den Konvent festgelegt wird. 

Konvent 1981 der Diakoniegemeinschaft der Theodor Fliedner Stiftung e. V.