Startseite
Aktuell
Konvent
Rückblick Frauentreff
Frauentreff 2018
Theologische Rüstzeit
Kreise
Jahresspendenprojekt
Geistliche Hilfe
Auftrag und Chance
Mitglied werden
Downloads
Bildergalerie
Links
Impressum
   
 




Wie Menschen heute Zeit erfahren und wie sensibel die innere Uhr auf eine Stunde Zeitumstellung reagiert, zeigt sich, wenn die Uhren auf die Sommerzeit oder Winterzeit umgestellt werden.


Alles hat seine Zeit, so beginnt der Prediger Salomo sein Gedicht. Die Erfahrung sieht aber oft anders aus. „Ich habe keine Zeit, - die Zeit läuft mir davon“, Redewendungen, die bekannt sind. Der Prediger nennt sie: ein „Haschen nach dem Wind“. Zeit für`s  Wesentliche haben, den Ballast wegwerfen und nicht fragen, was wir mit unserer Zeit erreichen wollen, sondern wozu die Zeit dienen soll.


Nach dem Sinn dahinter fragen, einen theologischen Diskurs über Zeit und Ewigkeit führen wollen wir zu dem Thema: Eines Menschen Zeit. Hierzu sind alle herzlich eingeladen. Eine entspannte, erholsame Woche im Haus Wiesengrund in Nümbrecht winkt allen, die sich bis zum 31. März 2018 bei Bruder Achim May anmelden.
                                                                                                          Achim May